zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Hierarchie 

engl.: Hierarchy
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Ein formales System, bei dem jedes Element ein übergeordnetes Element hat (außer dem höchsten Element, der Wurzel (Root)). Jedes Element kann ein oder mehrere untergeordnete Elemente haben (Ausnahme die tiefste Ebene). Hierarchien können gut durch Baumstrukturen wiedergegeben werden und sind somit in der Informatik wegen ihrer klaren und übersichtlichen Strukturen beliebt, z.B. in der Dateiverzeichnisstruktur.
Als thematische oder auch räumliche Hierarchien werden sie auch gezielt zur Datenmodellierung und Datenspeicherung in GIS genutzt, so z.B. beim Quadtree als hierarchischer Baumstruktur zur Partitionierung (Vektordaten) bzw. Speicherreduktion (Rasterdaten) oder in thematischen Hierarchien wie Gemeinde-Gemarkung-Flur-Flurstück.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 29.10.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster