zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Image 

dt.: Bild
Themengebiet: Bildverarbeitung
Fernerkundung

Bedeutung:
1. Bild, Bitabbildung.

2. Eine graphische Repräsentation oder Beschreibung eines Objektes, das typischerweise von einem optischen oder elektronischen Gerät hergestellt wurde. Bekannte Beispiele beinhalten Fernerkundungsdaten wie Satellitendaten, Scannerdaten und Fotografien. Eine Image wird als Rasterdatensatz binärer oder ganzer Werte gespeichert, die die Intensität des reflektierten Lichts, der Wärme oder anderen Werten des elektromagnetischen Spektrums repräsentieren. Fernerkundungs-Images sind digitale Abbildungen der Erde.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster