zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Impedanz 

engl.: Impedance
Themengebiet: Geo-Informationssysteme

Bedeutung:
Widerstandsbeiwert von Kanten oder Rasterzellen zur möglichst realitätsnahen Abbildung des (zeitlichen oder sonstigen) Aufwandes zur Distanzüberwindung. Die Kosten, die benötigt werden, um einen Teil eines Netzwerks, wie eine Linie, oder eine Zelle in einem Rastersystem zu durchqueren. Widerstand kann dabei jede Zahl von Faktoren sein, die vom Nutzer definiert wurden, wie Reiseweg, Zeit, Hangneigung oder Kosten.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 20.05.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster