zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Input 

dt.: Eingabe
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
1. Das Eingeben von Daten in einen Computer. Eine Form von Input ist das Digitalisieren.

2. Der Ausdruck wird auch verwendet, um die eigentlichen Daten zu beschreiben, die eingegeben werden sollen.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster