zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Integration 

engl.: Integration
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
1. Vervollständigung, Eingliederung. Vereinigung.

2. Das Kombinieren von Daten zweier unterschiedlicher Typen und aus zwei unterschiedlichen Quellen und Systemen. Es kann sich ebenfalls um die Integration von Computersystemen beziehen, so dass der Transfer zwischen ihnen ausgeführt werden kann ohne Eingreifen eines Anwenders.

3. beschreibt den Prozess der Abbildung von Daten unterschiedlicher Herkunft und verschiedenartiger Modellierung oder Struktur in einem gemeinsamen Datenmodell zum Zwecke des gleichartigen und gleichzeitigen Zugriffs durch die Anwender.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster