zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Intelligent infrastructure 

dt.: Intelligente Infrastruktur
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Das Ergebnis der Automatisierung von Infrastruktur-Informationsmanagement mit Hilfe von modernen Computergraphiktechnologie zusammen mit leistungsfähigen Datenbank-Management Systemen (DBMS); verwendet für räumlich verbundene Netzwerk-Einrichtungen und Katastersysteme. Zusätzlich verwalten intelligente Infrastruktursysteme Arbeitsprozesse, die mit Entwurf, Konstruktion, Ausführung und Instandhaltung von Infrastrukturelementen zu tun haben.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 23.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster