zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Interface 

dt.: Schnittstelle
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
1. bezeichnet den Berührungspunkt zwischen zwei unterschiedlichen Systemen, der so aufgebaut ist, dass die unterschiedlichen Merkmale bei der Kommunikation ausgeglichen werden.

2. Schnittstelle, Verbindung:
- Hardwareseitig: Definition physikalischer (Spannungspegel) und geometrischer (Stecker) Daten an einer Übergabestelle, z.B. Rechner mit Peripherie wie Bildschirm, Drucker, Plattenspeicher u.a.
- Softwareseitig: Definition von Programmschnittstellen
- Daten: Definition des Austauschformates zwischen verschiedenen GIS-Produkten.
- GUI: Schnittstelle zwischen Programmen und Nutzer

3. benannte Sammlung von Operationen, die die das Verhalten eines Objektes charakterisiert.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 16.11.2005



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster