zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Geodatenzentrum (GDZ) 


Themengebiet: Geobasisdaten
Geo-Informationssysteme
Organisationen, Institutionen

Bedeutung:
Als Außenstelle des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG) in Leipzig angesiedelt, mit Erlass des Bundesministeriums des Innern im April 1996 eingerichtet. Dieses Nationale Geodatenzentrum (GDZ) hat als Aufgaben die Bereitstellung und den Vertrieb topographischer Geobasisdaten vom Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Sein Service-Zentrum sorgt für die Qualitätssicherung der ATKIS®Datensätze, die Bereitstellung des AdV-Metadateninformationsystem (AdV-MIS) und den Online- Vertrieb.

Internetverweise:
Geodatenzentrum des BKG

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 17.04.2008



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster