zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Gruppierte Säulendiagramme 


Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
Gruppierte Balken- oder Säulendiagramme sind auch einsetzbar, wenn es sich nicht um gegliederte Variablen handelt, sondern z.B. um zwei eigenständige Variablen wie die Arbeitslosenrate und das Bruttosozialprodukt. Dabei wird für jede Variable zu jedem Zeitpunkt jeweils ein Balkne gezeichnet.

Quellen:
Olbrich, G., Quick, M., Schweikart, J. Desktop mapping Grundlagen und Praxis in Kartographie und GIS-Anwendungen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 20.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster