zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

X3D 

engl.: Extensible 3D
Themengebiet: Geo-Informationssysteme
Internetsysteme

Bedeutung:
X3D ist der Versuch, proprietäre Lösungen für 3D-Szenen/ -Darstellungen im WWW wieder zu einem einheitlichen Standard zusammenzuführen. Dank der Komprimierungstechnik MPEG 4 benötigen X3D-Dateien wenig Speicherplatz, gleichzeitig ist das X3D-Format eine kompatible Teilmenge des ISO-Standards VRML97. X3D soll den Nachfolgestandard von VRML darstellen und soll bis 2002 endgültig definiert sein. Konzipiert als modulares System mit klaren Schnittstellen zu anderen 3D-Applikationen.
Siehe auch:
Virtual Reality Modeling Language
GeoVRML

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 30.11.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster