zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Automated Mapping/Facility Management (AM/FM) 

dt.: Automatisierte Kartierung/Anlagenmanagement
Themengebiet: Geo-Informationssysteme

Bedeutung:
Ein Begriff aus den Anfangsjahren der Geoinformatik, der die Bemühungen zur automatisierten Kartenerstellung (AM) mit den Ansätzen zur Verwaltung von Betriebsmitteldaten (FM) der Ver- und Entsorgungsunternehmen kombinierte. Führte zur Gründung der AM/FM-International. Heute eher weniger gebräuchlich und im Begriff GIS eingeordnet.
Siehe auch:
Automated Mapping
Automated Mapping/Facility Management/GIS International of Europe

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster