zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Kartenprojektionslehre 

engl.: Education on map projections
Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
Die K. liefert mathematisch formulierte Regeln, mit deren Hilfe die Erdoberfläche verebnet abgebildet werden kann. Wegen Krümmung der Erdoberfläche nicht ohne Verzerrung möglich. Wahl der Kartenprojektion bestimmt Ausmaß und Art der Verzerrung und damit Eignung der Karte für vorgesehenen Zweck. K. deshalb grundlegend für topographische und thematische Karten.

Quellen:
Wilhelmy, H. Kartographie in Stichworten

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster