zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Erfassungsgeneralisierung 


Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
Umsetzung der realen Welt in eine Karte. Die Aufnahmegeneralisierung umfasst die Umsetzung realer Objekte in abstrakte Objekte der Karte. Sie ist der erste Schritt der kartographischen Modellbildung. Objekte werden dabei ausgewählt und nach Begriffen in Gruppen zusammengefasst. Geometrische Formen werden vereinfacht.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.10.2007



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster