zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Böschungsmaßstab 

engl.: Slope diagram
Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
Der Böschungsmaßstab ist ein Diagramm, aus dem sich der Neigungswinkel des Geländes mit Hilfe eines in beliebiger Richtung gemessenen Abstandes zweier Höhenlinien in Grad oder Prozent ermitteln lässt. Ist der Neigungsmaßstab ein Böschungswinkel, so dient der Neigungsmaßstab als Bö-schungsmaßstab.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.10.2007



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster