zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Diagramm 

engl.: Diagram
Themengebiet: Computergraphik
Kartographie

Bedeutung:
1. Die zeichnerische Darstellung eines funktionellen Zusammenhanges in einem Koordinatensystem, wenn die Zahlen der einen Achse als Definitionsbereich und die Zahlen der anderen Achse als Wertevorrat betrachtet werden.

2. Diagramme sind Darstellungselemente in thematischen Karten, um quantitaive Informationen zu vermitteln. Diagramme für Einzelwerte sind alle in Karten vorkommenden Diagrammtypen, die nur einen einzigen Zahlenwert im Diagramm visualisieren, unabhängig vom äußeren Erscheinungsbild des Diagramms. Andere Formen sind Balken- und Säulendiagramme, Kurvendiagramme, Kreisdiagramme.

Quellen:
Olbrich, G., Quick, M., Schweikart, J. Desktop mapping Grundlagen und Praxis in Kartographie und GIS-Anwendungen
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 20.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster