zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Join 

dt.: Verbinden
Themengebiet: Datenbanken
Kartographie

Bedeutung:
1. Das Verbinden von zwei oder mehr unabhängig digitalisierten räumlichen Einheiten. Wenn zwei Liniensegmente verbunden werden, werden sie zu einem räumlichen Objekt für jegliche weitere Verarbeitung.

2. Bezeichnung für eine Datenbank-Operation bei relationalen Datenbanken, bei der zwei oder mehrere Relationen miteinander zu einer einzigen Relation verknüpft werden. Voraussetzung dafür ist, dass mindestens ein Attribut bei den beteiligten Relationen identisch ist.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 29.10.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster