zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

ODER 

engl.: OR
Themengebiet: Allgemeine Informatik
Mathematik

Bedeutung:
Auch Disjunktion genannt. Bezeichnung für eine logische Verknüpfung zweier binärer Werte A und B im Rahmen der Booleschen Algebra. Die Verknüpfung nimmt genau dann den Wert 1 (Wahr) an, wenn entweder die zwei zu verknüpfenden Werte A ODER B beide den Wert 1 annehmen oder nur einer den Wert 1 annimmt. In Kombination mit der NICHT-Verknüpfung wird das Resultat der ODER-Operation noch einmal negiert. Diese Operation wird international üblich mit NOR (Kurzform für NOT OR) bezeichnet. Die ODER-Verknüpfung der Variablen A und B zur Variablen Y wird in mathematischer Gleichungsform mit dem Zeichen + geschrieben als: Y = A + B. Ferner gelten die folgenden, grundlegenden Verknüpfungen:
A + 0 = A
A + 1 = 1
A + A = A
Siehe auch:
Boolesche Algebra

Quellen:
Klußmann, N. Lexikon der Kommunikations- und Informationstechnik Telekommunikation - Datenkommunikation - Multimedia - Internet

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 26.06.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster