zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Mercatorprojektion 

engl.: Mercator Projection
Themengebiet: Bezugssysteme
Kartographie

Bedeutung:
Eine zylindrische Kartenprojektion, zentriert entlang des Äquators, in der Linien der geographischen Länge als gerade Linien repräsentiert sind und die Längengrade rechtwinklig schneiden. Die Hauptabweichungen entstehen bei den Flächen der Raumelemente im Gebiet großer Länge.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 22.05.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster