zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Topogramm 

engl.: Topogram
Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
Topogramme sind als Sonderformen topographischer Karten stark schematisierte Darstellungen, in denen nur einige Punkte lagerichtig dargestellt werden. Ein Großteil der Darstellung ist nicht maßstäblich. Ein Topogramm zeigt nur relevante Objekte. Es bildet den Raum nicht vollständig ab. Das wichtigste Merkmal eines Topogramms ist die topologisch korrekte Darstellung aller Elemente. Ein typisches Beispiel für ein Topogramm ist der Liniennetzplan des Öffentlichen Personennahverkehrs.

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.10.2007



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster