zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

SCSI 

engl.: Small Computer Systems Interface
Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Verbreitete parallele Standardschnittstelle für den Anschluss schneller peripherer Geräte. SCSI ist ein in seiner ursprünglichen Form 8 bit breiter, paralleler, später auch seriell definierter I/O-Bus, der für den Anschluss von Massenspeicherlaufwerken aller Art, aber gelegentlich auch von Scannern und anderen Peripheriegeräten an verschiedenen Rechnersystemen verwendet wird und sehr weite Verbreitung gefunden hat. Die Vorteile von SCSI waren von Anfang an eine relativ hohe maximale Übertragungsrate sowie eine flexible und einfache Konfiguration.
Siehe auch:
ESDI
Dienst

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 07.08.2003



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster