zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Transformation 

engl.: Transformation
Themengebiet: Bezugssysteme
Mathematik
Vermessung, Geodäsie

Transformation  
Transformation
Bedeutung:
1. Die Abbildung einer Menge nach einer bestimmten Vorschrift auf oder in eine andere Menge, z.B. werden bei einer Koordinatentransformation Koordinaten von einem System in ein anderes übertragen.

2. Der Prozess der Datenumrechnung von einem Koordinatensystem in ein anderes z.B. durch 2 Verschiebungen (Translation), Drehung (Rotation) und Verändern des Maßstabes (Skalierung). Gängige Transformationen sind die Ähnlichkeitstransformation, die Affine Transformation und die projektive Transformation.

3. Ein Prozess, der die jeweiligen Positionen von Merkmalen innerhalb eines Datensatzes in einer nicht linearen oder nicht einheitlichen Art und Weise angleicht. Er wird zum Transformieren von Kartenkoordinaten mit verschiedenen Maßstäben, Ausrichtungen oder Koordinatensystemen verwendet.
Untergeordnete Begriffe:
Ähnlichkeitstransformation

Quellen:
DIN-FB-GI

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster