zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Inselkarte 

engl.: Map of an isolated region
Themengebiet: Kartographie
Liegenschaftswesen

Bedeutung:
Eine Karte, auf der ein in sich geschlossener Teil der Erdoberfläche (z.B. eine Flur) mit unregelmäßiger Begrenzung unter Fortlassung angrenzender Nachbarbereiche dargestellt ist. Im Gegensatz zur Rahmenkarte. Bei der Inselkarte richtet sich die Form des Kartenfeldes meist nach der Form der dargestellten Region.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 16.07.2010



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster