zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Kartenverwandte Darstellung 

engl.: Map equivalent representations
Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
Als kartenverwandte Darstellungen in 2D bezeichnet man zweidimensionale, perspektivische, zeichnerische und bildhafte Geländeabbildungen, die sich von konventionellen Karten unterscheiden, wie z.B. Blockbilder und Panoramen. Zu den dreidimensionalen kartenverwandten Darstellungen gehören Reliefs und Globen. Sie sollen es auch ungeübten Kartennutzern ermöglichen Informationen über das dargestellte Gebiet zu erhalten. Vor allem im touristischen Bereich wird häufig mit kartenverwandten Darstellungen gearbeitet.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 10.10.2007



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster