zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Deutsche Grundkarte (DGK) 

engl.: Basic Map of Germany 1:5.000
Themengebiet: Kartographie
Topographie

Bedeutung:
Ein amtliches Rahmenkartenwerk im Maßstab 1:5000, das neben einer topographischen Darstellung auch die Eigentumsgrenzen enthält und - soweit vorhanden - als Grundlage für die Ableitung topographischer Karten kleinerer Maßstäbe dient. Seine Herstellung wurde 1923 vom damaligen Beirat für das Vermessungswesen empfohlen, um die Lücke zwischen den großmaßstäbigen Katasterkarten (die meist keine Topographie enthalten) und der Topographischen Karte 1 : 25.000 zu füllen.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 22.08.2010



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster