zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Synthetische Karte 

engl.: Thematic map of synthetic representation
Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
Thematische Karte, in der Einheiten von Erscheinungen oder Sachverhalten als synthetische Ganzheiten erfasst und in ihren Grenzen dargestellt sind. Aus einer Vielzahl von Variablen, die für die Fragestellung relevant sind, werden eine oder mehrere neue Variable nach einem festgelegten Verfahren bestimmt, woraus sich Typen ergeben, die kartographisch dargestellt werden. In diese Typisierung fließen nicht nur die Zahlenwerte ein, sondern auch deren Bewertung auf Grund von wissenschaftlichem Hintergrundwissen.
Siehe auch:
Analytische Karte
Komplexe Karte
Übergeordnete Begriffe:
Thematische Karte

Quellen:
Olbrich, G., Quick, M., Schweikart, J. Desktop mapping Grundlagen und Praxis in Kartographie und GIS-Anwendungen
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 20.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster