zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Grundkarte 

engl.: Base Map
Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
1. Eine Basiskarte, meist im Aufnahmemaßstab, die aufgrund des Kartenmaßstabes, ihres Inhalts und ihrer Genauigkeit auch als Ausgangskarte für die Herstellung von Folgekarten dient. Speziell bei Kartenwerken vorkommend, so sind z.B. DGK 5 oder TK 25 Grundkarten der amtlichen topographischen Kartenwerke.

2. Hintergrundkarte. Eine binäre digitale Karte in einem GIS, die eine Fläche definiert, innerhalb derer Analysen anderer räumlicher Daten unternommen werden.

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 20.05.2001



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster