zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Kartographische Anamorphosen 

engl.: Cartographic anamorphisms
Themengebiet: Kartographie
Planung

Bedeutung:
sind nichtlineare Abbildungen, bei denen die Fläche von Bezugseinheiten in Abhängigkeit von Datenwerten proportional vergrößert oder verkleinert werden. Die topologischen Beziehungen der Regionen und des Grenznetzwerkes bleiben erhalten.

Quellen:
Buziek, G., Dransch, D., Rase, W.-D. Dynamische Visualisierung Grundlagen und Anwendungsbeispiele für kartographische Animationen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 18.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster