zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Systemauswahl 

engl.: System selection
Themengebiet: Projektmanagement

Bedeutung:
Systemauswahl bezeichnet den zweiten Block des Phasenkonzeptes zur GIS-Einführung im Unternehmen. Es ist, im Unterschied zur Systemanalyse, eher außerhalb des Unternehmens angesiedelt, da hier am Markt ein auf die Konzepte paßfähiges GIS-Produkt ausgeählt werden soll. Es schließt Marktrecherchen, Benchmark, Ausschreibung, Angebotsbewertung, Funktionstests ein und endet in einer Systemempfehlung für die Entscheidungsträger im Unternehmen.
Siehe auch:
Systemanalyse
Systemeinführung
Übergeordnete Begriffe:
Phasenkonzept

Quellen:
Behr, F.-J. Strategisches GIS-Management

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 19.09.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster