zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Geländekante 

engl.: Terrain edge
Themengebiet: Kartographie

Bedeutung:
Eine Geländeform, die durch zwei aufeinanderstoßende, verschieden geneigte Hangflächen gebildet wird. Ist die obere Hangfläche flacher geneigt, als die untere, so spricht man von einer positiven Kante; ist umgekehrt die obere Hangfläche stärker geneigt als die untere, so bezeichnet man diese Geländeform als negative Kante.
Siehe auch:
Formlinien

Quellen:
Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 13.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster