zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Analog/Digital-Wandlung (A/D-Wandlung, A/D) 

engl.: Analogue digital conversion
Themengebiet: Elektronische Systeme

Bedeutung:
Analog/Digital-Wandlung erfolgt durch technische Geräte, die in der Lage sind, analoge Signale in digitale Signale umzuwandeln. Eingesetzt werden solche Wandler in Systemen, die intern einerseits mit analogen Signalen arbeiten, diese jedoch zur Weiterverarbeitung in digitale Form wandeln müssen. Umgekehrt bedarf es dann der Digital/Analog-Wandlung, um aus digitalen Signalen wieder analoge Signale zu machen.
Siehe auch:
Analog
Digital

Quellen:
Resnik, B., Bill, R. Vermessungskunde für den Planungs-, Bau und Umweltbereich mit CD-ROM

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 05.08.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster