zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

OpenDoc 


Themengebiet: Allgemeine Informatik

Bedeutung:
Bezeichnung eines offenen und objektorientierten Standards im PC-Bereich aus dem Hause Apple zum Datenaustausch zwischen und Zusammenarbeit von Applikationsprogrammen, ähnlich dem OLE aus dem Hause Microsoft, das es als Untermenge umfasst. Eingesetzt z.B. bei OS/2 und MacOS. OpenDoc gilt als plattformübergreifender als OLE oder dessen Weiterentwicklung ActiveX. Die neueste Version von OpenDoc erlaubt eine Verbindung von OpenDoc und Java Beans, d.h., der Entwickler kann Inhalte aus dem Internet wie JavaApplets und ActiveX-Komponenten in seine eigenen Applikationen einbinden. OpenDoc wird gepflegt von Component Integration Labs aus Sunnyvale/Kalifornien und findet Unterstützung von Borland, IBM, Novell, Sun, Taligent und der OMG.
Siehe auch:
OLE
Common Object Request Broker Architecture

Internetverweise:
http://www.software.ibm.com/clubopendoc

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 01.02.2002



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster