zur Institutsseite   
Geoinformatik-Service

Lexikon | Wörterbuch | Vorlesung | Links | Produkte | Literatur | Ausbildung | Schriften

 zur Universitätsseite
 

Geomatik 

engl.: Geomatics
Themengebiet: Geo-Informationssysteme

Bedeutung:
Ein Kunstwort, das aus der Verschmelzung der Begriffe Geodäsie, Mathematik und Informatik vor mehr als 10 Jahren gemeinschaftlich an den Universitäten Graz (Österreich) und Calgary (Kanada) entstanden ist. Damit wird ein spezieller Bereich der Informationsverarbeitung umschrieben, der sich mit der Herstellung des Raumbezugs durch Schaffung und Modellierung von Referenzsystemen und der Erfassung, Nachführung, Darstellung, Verwaltung und Vermarktung von raumbezogenen Informationen (Geodaten) unter Verwendung wissenschaftlich fundierter Methoden und Verfahren.befasst. An einzelnen Hochschulen im deutschsprachigen Bereich hat sich dieser Begriff auch für Studiengänge und Fachbereiche etabliert.
Siehe auch:
Geoinformatik

Zum Begriff:
Korrekturen/Ergänzungen schreiben
Letzte Änderung: 26.10.2008



zurück nach obenProfessur für Geodäsie und Geoinformatik (GG) AUF Universität Rostock
© 2001-2016 GG - All Rights Reserved - Kontakt - Webmaster